Gothaer Tierkrankenversicherung – Testbericht & Erfahrungen 2020


Informationen
  • telefonische Hilfe 24/7 (JurLine)
  • inkl. jährlicher Zuschuss
  • OP-Kosten sind inkludiert
  • online abschließbar
Besonderheiten
Wartezeit: Ja
Auslandsschutz: Ja
Kostenerstattung: Ja
inkl. Operationen: Ja
möglicher Preis
monatlich: 14,01 €
jährlich: 157,01 €

Allgemeines

Die Gothaer Gruppe ist eine deutsche Versicherungsgesellschaft mit Sitz in Köln, die seit 1820 besteht. Seit dieser Zeit hat die Gothaer Erfahrungen gesammelt und zur Erweiterung ihres Konzerns genutzt. Zu den über vier Millionen Versicherten zählen Privatkunden ebenso wie Unternehmen. Die Gothaer bietet neben der Tierkrankenversicherung praktisch alle Versicherungsprodukte an und ist darüber hinaus auch im Anlagegeschäft tätig.

DIE TARIFE DER GOTHAER

Basis

  • 2.500 € Versicherungssumme
  • 3 Monate Wartezeit
  • 6 Monate Auslandsschutz
  • ab 14,01 € monatlich möglich

Plus

  • 5.000 € Versicherungssumme
  • 3 Monate Wartezeit
  • 6 Monate Auslandsschutz
  • ab 18,00 € monatlich möglich

Premium

  • unbegrenzte Versicherungssumme
  • 30 Tage Wartzeit
  • 6 Monate Auslandsschutz
  • ab 22,00 € monatlich möglich

Für welche Tiere wird die Krankenversicherung von Gothaer angeboten?

Die Gothaer Tierversicherung wird für privat gehaltene Hunde im Alter von neun Wochen bis sieben Jahren angeboten. Dabei kann es sich auch um Jagdhunde handeln. Es dürfen innerhalb des letzten Jahres keine Operationem duchgeführt worden sein. Darüber hinaus darf in den letzten 24 Monaten keine schwere Krankheit diagnostiziert oder behandelt worden sein.

WICHTIGE FAKTEN
Wartezeit
Bei der Gothaer Tierkrankenversicherung beträgt die Wartezeit mindestens 30 Tage und maximal 3 Monate.
Auslandsschutz
Das Reisen mit Tieren ist kein Problem, denn auch im Ausland sind sie bis zu 12 Monate krankenversichert.
Kostenerstattung
Bei der Gothaer Tierkrankenversicherung gibt es die Möglichkeit einer 3-fachen Kostenerstattung.
Versicherungssumme
Die Versicherungssumme kann zwischen mindestens 2.500 € und unbegrenzter Höhe gewählt werden.
freie Wahl des Tierarztes
In allen Tarifen der Gothaer kann der Tierarzt je nach Belieben und eigenen Vorstellungen frei gewählt werden.
inklusive Operationen
Auch Operationen und die damit verbundenen Kosten sind in der Gothaer Versicherung inkludiert.

Was wird durch die Tierkrankenversicherung von Gothaer abgedeckt?

Abgedeckt sind die Kosten für eine Operation des Hundes. Hierzu gehören auch Kosten für die Voruntersuchung, sowie Arzneimittel und Verbrauchsmaterialien und Kosten der stationären Nachbehandlung für die Dauer von bis zu 15 Tagen.

Darüber hinaus gewährt die Gothaer Tierkrankenversicherung einen Zuschuss zur elektronischen Tiermarkierung von 25 Euro und im Tarif Premium zusätzlich einen Zuschuss zur Kastration des Tieres in Höhe von 50 EUR. Weitere Leistungen in allen Tarifen sind eine telefonische Rechtsberatung, ein Dokumentendepot zur Archivierung wichtiger Unterlagen sowie die Organisation der Unterbringung des Hundes bei einem Notfall des Besitzers.

Die jährliche Versicherungsleistung ist im Tarif Basis auf 2500 Euro und im Tarif Premium auf 5000 Euro beschränkt, während im Tarif Premium keine Einschränkungen bestehen. Im Ausland ist das Tier während eines vorübergehenden Aufenthaltes von bis zu sechs Monaten abgesichert.

Durch die Option Heilbehandlung sind zusätzlich die Kosten für weitere ambulante und stationäre Behandlung des Hundes sowie für Medikamente abzüglich einer Selbstbeteiligung von 20 % abgesichert. Diese Option beinhaltet zusätzlich einen Vorsorgezuschuss für Impfungen oder Wurmbehandlungen von jährlich 25 Euro und eine Leistung im Todesfall infolge eines Unfalls in Höhe von 250 EUR.

Die Erstattung der Kosten richtet sich nach der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT). Der Basis-Tarif berücksichtigt nur den einfachen Satz, während bei den Tarifen Plus und Premium der doppelte Satz anerkannt wird. Bei einem Versicherungsfall im Ausland richtet sich die Höhe der Erstattung nach der landesüblichen Vergütung für Tierärzte.

Wonach richten sich die Kosten bei Gothaer?

Die Höhe der Kosten richtet sich nach der Hunderasse und dem Alter des Hundes. Wenn das Tier zu Jagdzwecken genutzt wird, erhebt die Gothaer Tierversicherung einen Aufschlag. Die Höhe der Kosten richtet sich ferner nach der Wahl des Tarifes und der optionalen Vertragserweiterung um Leistungen für Heilbehandlungen. Darüber hinaus ist die Höhe des Beitrages abhängig von der Wahl einer monatlichen oder jährlichen Zahlungsweise. Wenn eine Vertragslaufzeit von fünf Jahren anstelle einer Laufzeit von einem Jahr gewählt wird, gewährt die Versicherung einen Beitragsrabatt in Höhe von 5 %. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt in diesem Fall drei Jahre.

Warum sollte man sich für die Tierkrankenversicherung von Gothaer entscheiden?

Viele Kunden haben mit der Gothaer Erfahrungen gesammelt und diese für eine Auswertung zur Verfügung gestellt. Die Gothaer Versicherung wurde von Analyseinstitut ServiceValue im Jahr 2019 aufgrund ihrer besonders fairen Versicherungsbedingungen für Sehr Gut befunden und erreichte in allen Bewertungskategorien mindestens gute Noten. Grundlage ist eine Befragung von 1000 Versicherungskunden in Zusammenarbeit mit FocusMoney.

Gibt es bei der Gothaer auch Wartezeiten?

Die Wartezeit richtet sich nach dem gewählten Tarif. Sie beträgt im Fall einer Erkrankung des Hundes bei den Tarifen Basis und Plus drei Monate und beim Tarif Premium 30 Tage. Im Fall von Unfällen oder bei einer lebensbedrohlichen Kolik des Hundes besteht keine Wartezeit.

Vorteile

  • Kosten für Operationen werden ohne Eigenanteil erstattet
  • Der Versicherungsschutz für Operationen kann bei Bedarf auf eine Vollversicherung erweitert werden
  • laut den Gothaer Erfahrungen ist eine Telefonische Rechtsberatung im Versicherungsschutz enthalten 
  • Die Leistung der Gothaer Tierkrankenversicherung umfasst ein Depot für die Archivierung von Dokumenten und die Unterstützung bei der Beschaffung von Ersatzdokumenten
  • Bei der Gothaer Tierversicherung gibt es keine Einschränkung bei der Wahl des Tierarztes oder der Tierklinik

Nachteile

  • Die Kosten für die Unterbringung des Hundes im Notfall werden nur erstattet, wenn eine andere Person für die Betreuung nicht zur Verfügung steht konnte man aus den Gothaer Erfahrungen herauslesen
  • Eine Reihe von Krankheiten und Fehlentwicklungen sind laut Versicherungsbedingungen unabhängig von ihrer Ursache ausgeschlossen, ebenso alternative Behandlungsmethoden
  • Eine Reihe von Sachmitteln sowie Transportkosten und Reisekosten des Tierarztes sind von der Erstattung ausgeschlossen
  • Die Gothaer Tierkrankenversicherung älterer Tiere ist ausgeschlossen

Fazit

Die Gothaer Tierkrankenversicherung bietet dem Kunden die Möglichkeit, den Versicherungsschutz je nach persönlichem Bedürfnis auf operative Eingriffe zu beschränken oder auf eine Vollversicherung zu erweitern. Dieses flexible Angebot wird erweitert um eine Reihe von Serviceleistungen wie zum Beispiel einer telefonischen Rechtsberatung.

Mit dem Premium-Tarif wird dem Kunden die Möglichkeit geboten, einen Schutz ohne die Begrenzung auf einen jährlichen Höchstbetrag abzuschließen.

Der Vorteil eines solchen Tarifs ist nicht von der Hand zu weisen, da Tierarztkosten bei schweren Verletzungen des Hundes schnell eine Höhe von mehreren tausend Euro erreichen können. Nicht zuletzt aufgrund der positiven Bewertung durch das Analyseinstitut ServiceValue im Jahr 2019 erscheint die Gothaer Versicherung als eine empfehlenswerte Adresse für die Versicherung eines Hundes. Außerdem gibt es auch eine Vielzahl von positiven Gothaer Tierkrankenversicherung Erfahrungen, die ebenfalls das gute Image der Versicherung hervorheben.

Der Tierkrankenversicherung Vergleich ist eine gute Möglichkeit um den perfekten Anbieter zu finden. 
Eine empfehlenswerte Versicherung ist aber auf alle Fälle die Agila Haustierversicherung mit ihren speziellen Angeboten. 

Kundenbewertungen

0
0,0 rating
basiert auf 0 Bewertungen
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Gut0%
Mittelmäßig0%
Schlecht0%

Es gibt noch keine Erfahrungen. Seien Sie der/die Erste!