Auslandskrankenversicherung im Vergleich 2019

In der heutigen Zeit ist es wichtig, sich vor Urlauben oder sonstigen Auslandsauflügen reichlich abzusichern. Neben den unzähligen Reiseversicherung gibt es auch eine Auslandskrankenversicherung. Diese schützt sie wie die gesetzliche Versicherung nur eben im Ausland. Oftmals vergisst man auf solch einen Schutz, bis man ihn einmal benötigt. Aus diesem Grund informieren Sie sich bei unserem Vergleich über die verschiedenen Möglichkeiten!

Versicherung Note Informationen Preis* Besonderheiten Online-Antrag
Mehr Details
  • rund-um-die-Uhr-Service
  • online abschließbar
  • inkl. Leistungen beim Zahnarzt
  • Privatpatientenstatus beim Arzt

6,60 €

monatlich

79,20 €

jährlich

Beitragsrückerstattung: ja
freie Arztwahl: ja
Beitragsfreiheit: ja
mehr Infos »

 

Bewertungen lesen

Mehr Details
  • inkl. Patienten-Rechtsschutz
  • ärztliche Videoberatung
  • Fachtarztüberweisung
  • online abschließbar

50,47 €

monatlich

605,64 €

jährlich

Beitragsrückerstattung: ja
freie Arztwahl: ja
Beitragsfreiheit: nein
mehr Infos »

 

Bewertungen lesen

Mehr Details
  • umfangreiche Zusatzleistungen
  • inklusive Auslandsschutz
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • TeleClinic

14,50 €

monatlich

174,00 €

jährlich

Beitragsrückerstattung: ja
freie Arztwahl: nein
Beitragsfreiheit: nein
mehr Infos »

 

Bewertungen lesen

Mehr Details
  • finanzielle Unterstützung
  • online abschließbar
  • großer Gesundheits-Check
  • gesetzliche Zuzahlungen

13,00 €

monatlich

156,00 €

jährlich

Beitragsrückerstattung: ja
freie Arztwahl: nein
Beitragsfreiheit: ja
mehr Infos »

 

Bewertungen lesen

Mehr Details
  • spezielle Behandlungsangebote
  • virtuelles Gesundheitscoaching
  • online abschließbar
  • kompetente Beratung

25,50 €

monatlich

306,00 €

jährlich

Beitragsrückerstattung: nein
freie Arztwahl: nein
Beitragsfreiheit: nein
mehr Infos »

 

Bewertungen lesen

Mehr Details
  • Behandlung als Privatpatient
  • europaweiter Schutz
  • verkürzte bis keine Wartezeiten
  • neue Behandlungsmethoden

19,90 €

monatlich

238,80 €

jährlich

Beitragsrückerstattung: ja
freie Arztwahl: ja
Beitragsfreiheit: nein
mehr Infos »

 

Bewertungen lesen

*Die Berechnung der Preise erfolgte auf Basis einer Beispielrechnung. Die verschiedenen Werte dienen rein zur Information und geben keine genaue Auskunft über die Höhe der Beiträge!

Was ist eine Auslandskrankenversicherung?

Nicht selten passiert es, dass man während eines Auslandsaufenthaltes erkrankt. Jeder der schon mal im Ausland ärztlich behandelt werden musste, weiß wie relevant solch eine Versicherung sein kann. Wer bezahlt die Kosten für eine Behandlung im fernen Land? Ob Sie oder ein Familienmitglied während der Reise erkranken, ist leider nicht vorhersehbar. Die Versicherung schützt uns vor unerwarteten Kosten im Krankheitsfall und übernimmt einen Rücktransport, falls dieser nötig ist. Ein Reiserücktransport, welcher selbst getragen werden muss, kann in einigen Ländern extrem hohe Kosten verursachen. So kostet ein Rücktransport aus Mallorca beispielsweise um die 12.000 Euro. Ein Transport aus Australien kann mit 80.000 Euro zu Buche schlagen. Solch unvorhergesehen finanziellen Belastungen können mit einer Auslandsreisekrankenversicherung einfach vermieden werden.

Welche Leistung bietet diese Versicherung?

Eine Auslandskrankenversicherung schützt uns vor Kosten im Krankheitsfall. Erkranken Sie im Urlaub, übernimmt die Reiseversicherung alle Kosten der ärztlichen Behandlung. Entgegen der gesetzlichen Krankenversicherung besteht bei der Auslandsversicherung keine maximale Grenze, bis zu welcher die Kosten übernommen werden. Ist ein Rücktransport in Ihr Heimatland notwendig, übernimmt die Reiseversicherung auch diese Kosten. Egal ob eine Verletzung oder eine Krankheit vorliegt, die Auslandskrankenversicherung übernimmt die kompletten Behandlungskosten.

Im Ausland werden wir oft als Privatpatienten behandelt. Das bedeutet auch, dass die Behandlungskosten zunächst privat ausgeglichen werden müssen. Gesetzliche Krankenversicherung tragen häufig nur einen geringen Beitrag dieser Kosten. Zu Vermeidung dieser zusätzlichen Kosten empfiehlt sich der unbedingte Abschluss einer privaten Versicherung.

Dabei kann eine Reisekrankenversicherung nicht ausschließlich für Reisen verwendet werden. Die Versicherung kann auch für alle Arten von privat Reisen geltend gemacht werden. Einzelne Jahresversicherungen beinhalten auch die Versicherung von Geschäftsreisen. Allerdings sollte Ihre Reise eine gewisse Höchstdauer nicht überschreiten, diese Höchstdauer ist von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich.

Die meisten Auslandsreisekrankenversicherungen verfügen über eine Hotline, welche 24 h erreichbar ist, und eine Soforthilfe gewährleistet. In der Regel übernimmt die Reiseversicherung ambulante und stationäre Behandlungen, Arznei-, Heil-, und Verbandsmittel und medizinisch sinnvolle Rücktransporte.

 

Wieso lohnt es sich eine Reisekrankenversicherung abzuschließen?

Eine gesetzliche Krankenversicherung genügt bei Krankheitsfall in den meisten Fällen nicht. Befindet sich ihr Reiseziel außerhalb der „Schengen-Staaten“, Teil der Schengen-Staaten sind die meisten europäischen Staaten, besteht kein Versicherungsschutz durch die gesetzliche Krankenversicherung. Falls Sie eines der Länder außerhalb des Sozialabkommens bereisen, sollten Sie in jedem Fall eine Auslandsreiseversicherung abschließen. Im Krankheitsfall müssen Sie sonst die Kosten Ihrer medizinischen Behandlung komplett alleine finanzieren.

Des Weiteren haben deutsche Krankenkassen Standardsätze für eine Behandlung im Ausland festgelegt. Übersteigt Ihre Behandlung die Kosten dieser Vereinbarung, müssen Sie diese ebenfalls selbst tragen. Eine Auslandskrankenversicherung umgeht dieses Problem.

Ob sich eine Auslandskrankenversicherung lohnt, ist also von dem Reiseziel und der Reisedauer abhängig. Falls Sie Ihren Urlaub bei Freunden im Nachbarland verbringen, kann sicher von einer Auslandsreiseversicherung abgesehen werden. Für eine Reise an südeuropäische Strände, sollte in jedem Fall eine Versicherung abgeschlossen werden. Die Preise für eine Auslandskrankenversicherung sind mittlerweile sehr erschwinglich. Somit lohnt sich die Investition auf jeden Fall.

Generell gilt: Je länger und umfangreicher eine Auslandsreise ist, desto mehr Zusätze sollte sie enthalten. Für kürzere Reisen genügt in der Regel eine übliche Reisekrankenversicherung. Für längere Aufenthalte empfiehlt sich der Abschluss einer Vorsorgeleistung und ein entsprechender Schutz.

Auch für private vollversicherte Angestellte, Beamte oder Selbstständige, lohnt sich eine Auslandsreisekrankenversicherung. In solche einem Fall muss keine Selbstbeteiligung aufgebracht werden und eine Beitragsrückerstattung kann vermieden werden.

Falls sie schon vorab wissen, dass Sie innerhalb eines Jahres des Öfteren verreisen werden, empfiehlt sich der Abschluss einer Jahresreiseversicherung. Diese ist wesentlich günstiger, als der Abschluss einer Versicherung für jede einzelne Reise.

 

Auslandskrankenversicherungen im Test so sparen sie Zeit

Eine Reiseversicherung lässt sich ganz einfach über das Internet abschließen. Einzelne Portale bieten Ihnen Versicherungen zur Tiefpreisgarantie. Falls Sie eine Reiseversicherung ausfindig machen, die kostengünstiger ist als die bereits abgeschlossene, gleichen einige Anbieter die Mehrkosten sogar aus. Im Internet kursieren einige Portale, welche einen Auslandskrankenversicherung Vergleich bieten. So können Sie schnell und problemlos, die für sie passende Versicherung heraussuchen. Durch einzelne Angaben wie zum Beispiel die Dauer Ihrer Reise und Alter, kann das Portal die für Sie passende Reiseversicherung herausfiltern.

Häufig muss dabei gewählt werden ob die Reise kürzer als 56 Tage ist, bis zu 12 Monate, über 1 Jahr lang oder auf unbestimmte Zeit stattfindet.

Die Versicherungen werden daraufhin im Detail beschrieben. Sie bekommen einen Einblick, welche Leistungen die jeweilige Reiseversicherung beinhaltet. Hierzu zählen beispielsweise Punkte wie:

  • maximale Reisedauer
  • Geltungsbereich (z.B. weltweit, inklusive Kanada und USA)
  • Reiseart (Privat- oder Geschäftsreisen)
  • Altersgrenzen
  • Selbstbeteiligung
  • Krankenrücktransport
  • etwaige Zusatzleistungen

Ein Auslandskrankenversicherung Test schlägt Ihnen dann, entsprechend ihrer Angaben, sowohl den Testsieger als auch die kostengünstigste Alternative vor. Einzelne Reiseversicherungen, welche kürzer als 56 Tage betragen, sind bereits ab acht Euro im Jahr erhältlich. Natürlich variiert der Preis für Einzelpersonen und Familienmitglieder. Zudem steigt der Jahresbeitrag mit zunehmendem Alter, da hier ein höheres Krankheits- und Verletzungsrisiko besteht.

Langzeitreiseversicherung, welche bis zu einem Jahr oder auch länger als ein Jahr andauern, sind schon ab einem Tagespreis von einem Euro erhältlich. Handelt es sich bei ihrem Auslandsaufenthalt um eine Reise auf unbestimmte Zeit, beträgt die Kostenspanne für eine Versicherung zwischen 80 und 190 Euro monatlich. Bei solch einer Preisspanne empfiehlt sich in jedem Fall ein Auslandskrankenversicherung Vergleich im Internet.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (24 Stimmen, 4,92 von 5)
Loading...